DPS Skis Wailer 99 Alchemist Dreamtime 1 Länge: 176 176

Zoom

DPS Skis Wailer 99 Alchemist Dreamtime 1 Länge: 176 176

Select Art. Nr.: 9920063116245 Sofort lieferbar. DPS Skis


Freeski + Bindung + Montage + weitere Set-Artikel?
Jetzt konfigurieren und sparen

DPS Wailer 99 Alchemist Dreamtime

Der Wailer A99 setzt die gleiche 3-D PaddleTech Geometry™ ein wie unser Wailer A112 – unsere einzigartige DPS-Mischung aus Rocker und variablem Sidecut. So lässt sich der Wailer A99 mit seinem 18 m Radius und leichter Vorspannung unter der Bindung voll ausfahren. Bei weichen Verhältnissen spielt die Rockerschaufel ihre Stärken aus, bei härteren Bedingungen greift die Kante kräftig zu. Verspielt ist unser Wailer A99 schon auch und freut sich durchaus über einen kreativen Fahrer.

Taillierung 125/99/111 | Radius: 16-19m @184 cm


ALCHEMIST Construction

Einzigartig, Alchemist Ski zählen durch Technologie und Bauweise zu den besten Ski der Welt. Alchemist: Carbon+Nano Features, Carbon das aus der Weltraumtechnik kommt, Nanotech und die feinsten Zutaten die es auf dem Markt gibt, werden verbaut. Wir wollen den perfekten Ski bauen. Ein recht klares Ziel, das uns auch sehr kompromisslos macht. Alchemist Ski sind 30 Prozent leichter und 30 Prozent Verwindungssteifer als konventionelle Konstruktionen, wahre Power.

  • Pure Prepreg Carbon Laminat mit speziellen Dämpfungsmaterialen
  • Hochwertiges Polyamid Topsheet
  • UHMW Seitenwangen
  • Rockwell 48 Stahlkanten
  • Aspen Holzkern
  • Hochwertiger Weltcup-Rennbelag

Die Geburt des Alchemisten

Der Alchemist ist ein extrem wichtiger Schritt auf dem Weg zu unserem ultimativen Ziels: den perfekten Carbon-Ski zu erschaffen.Seit den Anfängen, seit unserer ersten Carbonfaser-Sandwich-Konstruktion 2005, sind wir zu 100% von diesem unglaublichen Material überzeugt. Bei Carbon geht es um das Verhältnis von Kraft zu Gewicht. Durch die super leichte Bauweise, die gleichzeitig extrem torsionssteif ist, können wir herausragenden Grip und geschmeidige Agilität in einem Ski vereinen.

Wenn ein reiner Carbon-Ski eine Schwäche hat, dann bei ruppigen Bedingungen. Es fehlt ihm an Masse und durch die Reaktionsfreudigkeit kann er sich wie ein empfindlicher Sportwagen anfühlen.

Wir haben schon in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich daran gearbeitet, diesen Punkt zu optimieren. Wir haben mit SS-Strips und diversen dämpfenden Schichten experimentiert. Aber keine dieser Konstruktionen war so nachhaltig und so effektiv wie die Lösung unseres Alchemisten, der jetzt in der Saison 2017/18 die Bühne betritt. Er setzt genau an den entscheidenden Stellen dämpfende Elemente ein. So haben die schlechten Schwingungen erst gar keine Chance, während die guten den Ski auf ein neues Level hieven. Im Vordergrund steht ganz klar die Carbon-Konstruktion, doch im Hintergrund sind es viele Details, die dem Alchemisten-Rezept die richtige Würze verleihen.

So haben wir auch an vielen kleinen weiteren Punkten gearbeitet und mit den besten Materialien experimentiert, um unter anderem auch den Flex und die Verteilung der Steifigkeit zu verfeinern. Denn diese haben einen enormen Einfluss auf die Art, wie der Ski sich im zerfahrenen Terrain steuern lässt.

Es ist ein langer Weg, aber wir sind dem Heiligen Gral einen guten Schritt näher gekommen: Der Alchemist ist ein leichter, torsionssteifer Ski, der darum bettelt, schneller und härter gefahren zu werden. Er ist ein Traumski: drehfreudig und souverän, verspielt und verzeihend zugleich. Am Horizont können wir sie schon sehen: die ultimative Ski-Perfektion, die uns nächtelang wach hält und uns dazu bringt, zehn Monate im Jahr zu tüfteln und zu testen.

Während du das liest sind wir wahrscheinlich gerade dabei, in unserer Fabrik in Utah an weiteren Prototypen zu bauen, am Küchentisch Grafiken zu studieren, zum Gipfelsturm aufzufellen oder unsere Schwünge in die Hänge zu ziehen. Bei uns dreht sich tagein, tagaus einfach alles um die Perfektionierung von Sidecut und Flex, um neue Materialien und frische Konstruktionen. Es geht uns darum, das schönste Erlebnis der Welt – das Skifahren ­– noch geschmeidiger und kraftvoller zu machen. Egal wie stoked wir am Ende des Tages sind, wir wissen: da geht noch was...



Farbe rot
Saison HW 2017/18
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten