Fleischmann und Bande - Da passt ja gar nix z`samm Fleischmann und Bande - Da...

Artikel 4 VON 4
Zoom

Fleischmann und Bande - Da passt ja gar nix z`samm Fleischmann und Bande - Da passt ja gar nix z`samm

Select Art. Nr.: 91125-1 Sofort lieferbar.


Liebe Käufer, lieber Downloader, liebe Diebe,

Vui mehra bayrisch ghört gsunga, das sag ich mir schon seit einigen Jahren, es kann ja nicht sein, dass das musikalische Erbe der Spider Murphy Gang weitestgehend unbesetzt bleibt! Vor ein paar Jahren ging´s los mit einer erneuten heimatsprachlichen Eruption, eingeleitet durch die Koreck Claudia, beschleunigt durch La Brass Banda bzw. Stefan Dettl. Durch meinen brutalst geliebten Job durfte ich mit allen erwähnten Künstlern schon in irgendeiner Form zusammenarbeiten bzw. -treffen, dafür bin ich sehr dankbar! Aber in puncto bayrischsprachiger Musik ist in der Jetzt-Zeit noch viel Luft nach oben. Das soll nicht heißen, dass ich mit meiner Musik jetzt unbedingt etwas lostreten werde, zumal ich mir sicher bin, in der ersten Staffel von DSDS, The Voice, etc. gnadenlos durchzufallen, was aber auch nicht wichtig ist. Ich habe im Vorfeld der Veröffentlichung mit vielen Menschen geredet, jeder hatte gute Änderungsvorschläge, damit die CD ein Erfolg wird, ich wollte das nicht, weil wenn ich eines nicht kann, dann ist es, mich anzupassen und gefallen zu wollen, das wäre mir zu billig und opportun, und zu allem Überfluß auch noch langweilig. Und angepasste Musik, man nennt es weithin Mainstream, gibt´s ja wirklich schon genug! Natürlich will ich Euch gefallen, aber halt nicht um den Preis des eingegangenen Kuhhandels -wenn´s euch gefällt, dann freue ich mich, weil die Songs, so bescheuert sie teilweise auch sein mögen, sind halt mal 100 % pures Fleischi....., da passt schlichtweg kein bio-trendiges Sojapflanzerl dazu, das will ich einfach nicht, bäh, pfua, brrr!

 Als ich 2008 zu Weihnachten von meinen BAYERN 3-Frühaufdreher-Kollegen eine Studiosession mit der Koreck Claudia geschenkt bekommen habe und wir uns dann spontan eine Stunde vor Aufnahmestart  dafür entschieden haben, statt "Islands in the stream" doch lieber "Weus´d a Herz hast wia a Bergwerk" zu singen, waren das allesamt kleine Schicksals-Intarsien im Gesamtkunstwerk: Dass das Duett dann bei unseren Hörern auch noch ziemlich beliebt geworden ist, das war definitiv in keinster Weise planbar und da ist das schöne an der Geschichte. Dieses Erlebnis ist nicht wiederholbar und allein der Versuch, es nachzuahmen wäre sträflich (gut, ich hab was gecovert, aber das ist ja ein Song, der in jeder Musikrichtung ziemlich geil ist:-). Die Texte sind, bis auf "Ois kaputt", "Wenn i mit dir tanz" und "Wertstoffhof" allesamt von mir, die Musik haben der Hermann Skibbe und ich gemeinsam "komponiert". Ich muss es in Anführungszeichen setzen, weil "komponieren" hat bei uns so ausgeschaut: Auf´s Bett sitzen, rumspinnen, jammen, ausprobieren, anbieten, verwerfen, wieder anbieten, mit dem Laptop oder iPhone dokumentieren, wirken lassen, weiterspinnen und und und. Ich kann eh keine Noten schreiben und ich glaub, der Hermann kann´s zwar, aber er ist zu faul dafür: bevor wir ein Notenblatt bemüht haben, sind wir schon längst beim Essen gesessen...

So, nach ungefähr 10 Jahren Schwangerschaft und gefühlten 10 Monaten Presswehen ist sie endlich fertig, meine erste CD - Und sie könnte das greisligste Kind von der Welt sein, so wird sie mir doch immer gefallen!:-)

Don´t forget: i kunn ned leise und i konn koa hochdeitsch

Servus (und haut´s es eich nei!) sagt da Fleischi

 

Playlist

1 I kann net leise (und i kunn koa hochdeutsch) (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 3:37

2 Entspann dich! (Jingle) (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 0:45

3 Blaserl in meinem Bier (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 3:01

4 Discofox rocks (mit Intro) (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 4:04

5 Jingle/Markenmusik 0:10

6 Luxus (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 4:21

7 Beatmobil (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 4:20

8 Säg niemals nie! (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 1:27

9 Entspann dich! (Extended-Version) (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 3:10

10 Mono (Fleischmann/Skibbe/Manuskript) 3:00

11 Ois kaputt (Skibbe/Krispin) 5:01

12 Fleisch-Hymne (Fleisch ohne Gemüse) (Fleischmann/Manuskript) 1:21

13 Mir san der Funk (Fleischmann/Manuskript) 4:05

14 Wenn i mit dir tanz (Frey/Steinhauer) 2:33

15 Wertstoffhof (Skibbe/Manuskript) 2:45

16 Jingle/Fleischmann 0:25  


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten